| 02:37 Uhr

Spitzenreiter dreht Spiel in Calau

Altliga Südbrandenburg. Am Wochenende begann in der Altliga schon die Rückrunde. Dabei gab es wieder einen Spielausfall. wlp1

Der SV Walddrehna sagte sein Gastspiel in Goyatz wegen Spielermangels ab. Spitzenreiter BW Vetschau reiste mit starker Mannschaft zum Nachbarn nach Calau. Die Lok-Elf ging schon früh nach einem Eckball in Front. Vetschau drückte danach auf den Ausgleich und per Strafstoß gelang dies auch kurz vorm Pausenpfiff. Überlegen zeigte sich Vetschau auch danach und man erzielte auch noch zwei Treffer zum verdienten Sieg. Im Duell Dritter gegen Zweiter behielt der Titelverteidiger Gr.Leuthen/Gr. verdiente die Oberhand, auch weil man sich in der Offensive viel mehr Torchancen erarbeitete. Bei Lubolz geht die Formkurve in den letzten Wochen zurück. Diesmal gab es eine glatte Pleite in Luckau. Auch Großräschen gewann verdient gegen Wittmannsdorf. Obwohl Uckro gegen die TSG Lübbenau in Rückstand geriet, drehte man das Spiel. Am Ende musste man sich beim eigenen Torwart bedanken, denn er hielt mit starken Paraden gegen drückende Lübbenauer den Sieg fest. Auch der andere Lübbenauer Verein, der SSV, musste eine Niederlage einstecken. Dabei zeigte man ein gutes Heimspiel, aber wie so oft fehlte es an Konzentration und Zielwasser vorm Gästetor. Selbst ein Strafstoß wurde vergeben. Clevere Calauer machten aus wenig zwei Treffer und nahmen dann glücklich die Punkte mit.

GW Lübben - FSV Gr.Leuthen/Gr.1:3 (0:2) SR: Rico Grasme Torfolge: 0:1 Carsten Reinhardt (12.), 0:2 Sebastian Reinhardt (26.), 0:3 Carsten Reinhardt (58.), 1:3 Dirk Schieban (76.)

SV Großräschen - Eintr.Wittmannsdorf 4:1 (2:0) SR: Benjamin Buttenstedt Torfolge: 1:0 Sebastian Stroech (20.), 2:0 Dirk Wenske (28.), 3:0 Sebastian Stroech (47.), 3:1 Jens Pahl (53. FE.), 4:1 Christian Rode (72.)

Lok Calau - BW Vetschau 1:3 (1:1) SR: Herbert Rumposch Torfolge: 1:0 Denis Junkert (2.), 1:1 Martin Winkler (39.FE.), 1:2 Mathias Jurisch (52.), 1:3 Martin Winkler (79.)

SSV Lübbenau - SV Calau 1:2 (0:1) SR: Bernd Hammer Torfolge: 0:1 Dirk Luge (25.), 0:2 Torsten Künzel (44.), 1:2 David Fischer (78.)

SKV Uckro - TSG Lübbenau 2:1(1:1) SR: Heiko Klauck Torfolge: 0:1 Andre Bernhardt (11.), 1:1 Marcel Lindner (26.), 2:1 Raymond Lange (68.)

RW Luckau - BW Lubolz 6:0 (3:0) SR: Peter Döninghaus Torfolge: 1:0 Ingmar Jakubowski (17.), 2:0 Jan Niechciol (32.FE.), 3:0 Heiko Genilke (40.), 4:0 Jan Niechciol (47.), 5:0 Oliver Müller (63.), 6:0 Silvio Jank (66.)