ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Sieg für Lauchhammeraner Frauen

Die Frauen aus Lauchhammer gaben sich im Duell mit Landesliga-Spitzenreiter Falkenberg keine Blöße.
Die Frauen aus Lauchhammer gaben sich im Duell mit Landesliga-Spitzenreiter Falkenberg keine Blöße. FOTO: Uwe Schemmel
Lauchhammer. Die Frauenmannschaft der Kegler-Vereinigung Lauchhammer hat am Wochenende einen souveränen 5:1-Sieg (1962:1866 Holz) gegen den Landesliga-Spitzenreiter ESV Lok Falkenberg erspielt. Nach dem 12. Uwe Schemmel

Spieltag stehen die KVL-Frauen damit auf dem vierten Tabellenplatz.

Dabei begann die Saison sehr unglücklich: die neu gebildete Mannschaft musste sich erst zusammenfinden, und prompt gingen die ersten fünf Spiele verloren. Der KVL war abgeschlagen Tabellenletzter. Inzwischen schwimmt die Mannschaft aber auf einer regelrechten Erfolgswelle. Von den letzten sieben Spielen wurden sechs gewonnen. Höhepunkt war nun am Wochenende der Sieg gegen den Tabellenführer. Das beste Einzelergebnis erzielte dabei die frisch gebackene U18-Kreismeisterin Lisa Hübner mit sehr guten 519 Holz.