ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:35 Uhr

Volleyball
Saisonfinale um den zweiten Platz

Elsterwerda. Beim Nachholspieltag am letzten Wochenende in Wildau zeigten sich Elsterwerdas Landesliga-Volleyballer in Topform. Gegen die junge Garde der Netzhoppers benötigten die ESV´ler gerade mal 51 Minuten, um einen am Ende nie gefährdenden 3:0- Sieg (-16; -17; -9) einzufahren.

Gegen die spielstarken Randberliner aus Wildau gab es in dieser Saison bisher zwei enge Matches, die der ESV jeweils knapp mit 3:1 für sich verbuchen konnte. Diesmal war nach 62 Minuten das zweite 3:0 (-19; -17; -17) des Tages perfekt. Damit gibt es am 10. März ab 12.30 Uhr in der Turnhalle des Elsterschloss-Gymnasiums ein echtes Saisonfinale um den zweiten Platz. Einheit Luckau als Siebenter benötigt noch einen Punkt, um nicht noch in letzter Sekunde auf den Abstiegsrang acht abzurutschen. Mit MSV Zossen 07 kommt der einen Punkt hinter dem ESV liegende Dritte als zweiter Gast nach Elsterwerda. Theoretisch geht es für beide sogar noch um die Meisterschaft. Dazu müssten aber die starken Spremberger „Federn“ in Wildau lassen. Bereits ab 11 Uhr treffen die Gäste aufeinander.