| 17:25 Uhr

Leichtathletik
Saisonabschluss in Dresden

Schönewalde. (dwl) Mit dem Start beim Kinder- und Jugendsportfest in Dresden beendeten die Leichtathleten des SV Linde Schönewalde die diesjährige Bahnsaison. Hier zeigte Laura Nehring ihre Klasse erneut, indem sie die 50 Meter (9,61 Sekunden) und 800 Meter (2:33,06 Minuten) gewann. Im Weitsprung erreichte sie 4,35 Meter (2.) und über die erstmalig gelaufenen 60 Meter Hürden kam Laura Nehring in 11,41 Sekunden (6.) ins Ziel.

Seinen besten 800 Meter-Lauf der Saison beendete Felix Marschhausen in 2:43,96 Minuten und kam als Zweiter ins Ziel. Einen versöhnlichen siegreichen Saisonabschluss boten Lisa Winter über 800m (2:33,98) sowie Leon Steinkrug, der die gleiche Distanz in 2:11,10 Minuten durchlief. Für zweite Plätze sorgten Emma-Theres Gola (800 Meter – 2:51,16) und Lora-Luis Gola (800 Meter – 2:56,26). Undankbare Vierte (2:58,30) wurde Franzi Hain auf der 800 Meter-Strecke.

Bei einem Leichtathletik-Sportfest in Torgau überraschte Gustav Marschhausen (8) vom SV Linde Schönewalde und wuchs über sich hinaus. Er siegte über die 50 Meter in 9,26 Sekunden sowie über 800 Meter in 3:14,07 Minuten. Im Weitsprung (2,98 Meter) wie auch im Ballwurf (24,00 Meter) belegte Gustav Marschhausen den zweiten Platz.