ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:02 Uhr

Kegeln
Lok Falkenberg verliert in der Kreisliga

Classic-Kegeln. Kreisliga Herren ESV Lok Falkenberg II - SV Zeischa 2:4 (1976:2033) Die deutliche Führung der Falkenberger nach dem ersten Durchgang (58 Kegel) konnte nicht behauptet werden und man verlor am Ende noch klar mit 57 Kegel Differenz und 2:4 Punkten. Von Dieter Bäckta

Beste Spieler bei den Gästen waren Andreas Bielagk mit 541 Kegel und Sebastian Beyer mit 534 Kegel. Beim Gastgeber überzeugten Marco Schmidt mit 509 Kegel und Aldo Squeo mit 507 Kegel. Die 3. Mannschaft konnte in der 2. Kreisklasse gegen den Bahnsdorfer SV mit 4:2 (1905:1851) ihren ersten Sieg einfahren. Beste Spieler waren Heidemarie Stolinski (509 Kegel) und Annett Sehmisch (493 Kegel).