| 02:37 Uhr

Lauchhammer schlägt Brieske

Staupitz. Folgende Testspiele hat es am vergangenen Samstag beim Sportfest in Staupitz (Elbe-Elster) gegeben: SV Schwarz-Weiß Staupitz – SpG Hohenleipisch III/Grün-Weiß Plessa 1:4 (1:3). SR: Günter Grünwald (Finsterwalde). mkl1

Tore: 0:1 Alf Dietrich (4.); 0:2 Marco Tomschak (20.); 1:2 Frank Marth (36.); 1:3, 1:4 Oliver Endler (40., 60.).

Die neu zusammengefundene Spielgemeinschaft gewann gegen die gastgebenden Staupitzer sicher.

FC Sängerstadt Finsterwalde - SV Blau-Gelb Sonnewalde 1:2 (0:1). SR: Uwe Tondera (Lauchhammer). Tore: 0:1, 0:2 Alexander Gröss (13./FE, 57.); 1:2 Patrick Graf (86.).

Eine gemischte Mannschaft aus erster und zweiter Mannschaft aus Finsterwalde unterlag dem Kreisligisten von Sonnewalde mit 1:2.

SV Eintracht Lauchhammer - FSV Brieske/Senftenberg 2:0 (0:0). SR: David Richter (Schipkau). Tore: 1:0, 2:0 Julian Schenk (73., 79.).

Das Hauptspiel des Tages gewann die gemischte Landesklassen-Mannschaft aus Lauchhammer gegen Brieske/Senftenberg. Die Knappen traten ebenfalls mit gemischter Mannschaft an und integrierten mit Jonas Peschel aus dem eigenen Nachwuchs und Julian Wetter von Germania Ruhland, zwei Neuzugänge. Der FSV verpasste in der ersten Halbzeit gegen einen starken Matthias Günther die Führung und musste sich durch zwei individuelle Fehler geschlagen geben.