ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Lauchhammer landet auf Platz sieben

Lauchhammer. Mit einem Sieg und einem Unentschieden haben die Herren des HC Lauchhammer die Mitteldeutsche Liga im Hallenhockey abgeschlossen. Gegen stark spielende Dresdner vom ESV gab es ein 5:3. red/sh

Die Treffer für Lauchhammer erzielten Markus Gabriel, Michael Matuschek, Axel Theurich (2) und Toni Schüler. Beim 3:3 gegen den Freiberger HTC trafen Christian Hannatzsch, Axel Theurich und Michael Matuschek. Damit beendet die Mannschaft die Saison auf Platz 7 der Tabelle. Für den HCL spielten Rico Bortz im Tor, Markus Gabriel, Maik Holling, Sascha Hübner, Toni Schüler, Axel Theurich, Danny Treitschke, Michael Matuschek und Christian Hannatzsch.

Die Jugend B des Vereins hat die Saison ungeschlagen auf Platz eins beendet. Am letzten Turniertag der Pokalrunde in Niesky gab es gegen den TSV Leuna ein 3:1, gegen den ATV Leipzig II ein 2:1 und gegen den HC Niesky ein 4:3. Die Hockeytalente des HCL, die insgesamt sechs Siege und zwei Remis verbuchen konnten, werden in der kommenden Feldsaison die Herren des HCL unterstützen und wollen dabei möglichst bald die erfolgreiche Hockeytradition in Lauchhammer fortführen.