| 17:45 Uhr

Handball
Kurstädter Reserve will Erfolgserlebnis

Bad Liebenwerda.

Nach einer Woche Pause spielt die erste Mannschaft des HCL auswärts bei der TSG Lübbenau 63. Ihre Serie von zwei Niederlagen in Folge beenden möchte die zweite Vertretung des HCL. Besonders die Niederlage gegen Plessa schmerzt noch gewaltig. Zur Wiedergutmachung empfängt dazu die Mannschaft um das Trainerduo Buchner/Jurgk am Samstag in der Kurstadt-Arena Eintracht Ortrand. Beide Teams befinden sich in der oberen Tabellenhälfte. Jedoch möchten die Kurstädter den Anschluss zur Tabellenspitze nicht verlieren und ihr wahres Leistungsvermögen zeigen. Die Mannschaft würde sich ab 16.30 Uhr über zahlreiche Besucher freuen.