| 02:37 Uhr

Hockey-Spieler erzielen Heimsieg

Die Herren aus Lauchhammer dominierten gegen Leipzig.
Die Herren aus Lauchhammer dominierten gegen Leipzig. FOTO: Hebestreit
Verbandsliga. Die in der Rückrunde noch sieglosen Hockeyherren des HC Lauchhammer empfingen zum vorletzten Heimspiel der Feldsaison 2016/17 den Tabellenletzen HTC SO Leipzig im heimischen Hockeystadion. Mit gut besetzter Reservebank und dem Willen, die Negativserie zu beenden, spielte der HCL von Beginn an druckvoll und setzte die Abwehr der Gäste immer wieder unter Druck. Dirk Hebestreit

Bereits in der 7. Spielminute gelang der verdiente Führungstreffer für die Gastgeber. Weitere Tore folgten in den Spielminuten zehn und elf. Jetzt spielten die HCL-Herren mit schnellen und taktisch gut vorgetragenen Angriffen eine sehr gute Halbzeit und konnten zur Pause sechs Tore verbuchen.

Damit war die Entscheidung in diesem fairen Spiel bereits gefallen. Unverständlicherweise brach aber der Spielfluss immer wieder ab. Mit drei weiteren Treffern erhöhten die Lauchhammeraner in der zweiten Spielhälfte zum 9:0-Endstand.