ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Gute Omnium-DM für Finsterwalder

Finsterwalde. Mit Clara Schneider und Judith Krahl hatte der RSV Finsterwalde zwei Radsportlerinnen bei den Deutschen Meisterschaften im Omnium (Schüler U 15 und Jugend) in Köln am Start. Clara Schneider wurde nach sechs Diziplinen sehr gute Gesamt-Neunte, wobei sie über 100 Meter fliegend mit Platz 2, über 500 Meter mit Platz 6 und über 2000 Meter mit Platz 8 die meisten Punkte sammelte. dpz1

Judith Krahl bewältigte fünf Omnium-Diziplinen und wurde sensationell Vierte. Die meisten Punkte sammelte sie bei den Temporunden mit Platz 3 sowie im Ausscheidungsfahren und Punktefahren mit jeweils vierten Plätzen. Nach dem 4. Platz bei der Straßen-DM jüngst war dies ein weiterer nicht erwarteter Erfolg.