| 02:38 Uhr

Günter Horn krönt überragende Saison

Elsterwerda. Was war das für ein fulminanter Saisonabschluss für Günter Horn vom ESV Lok Elsterwerda. Der 66-Jährige feierte in Öhringen (Baden-Württemberg) seinen ersten Titel als Deutscher Einzelmeister, nachdem er sich zuvor bereits den Landesmeistertitel schnappte. men1

Mit zwei konstant starken Leistungen von 561 und 569 Kegeln ließ er die gesamte nationale Konkurrenz in seiner Altersklasse der Senioren B hinter sich und krönte damit eine fabelhafte Serie. Auf dem zweiten Platz landete Werner Lötzsch (Chemnitz, 573 und 542 Kegel). Die Bronzemedaille ging an Frank Bornemann aus Helmstedt (605 und 501 Kegel).