ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:39 Uhr

Handball
Gerberstädterinnen bezwingen Tabellenvierten

 







Nach dem Sieg hatten die Gerberstädterinnen Grund zum Jubeln.
  Nach dem Sieg hatten die Gerberstädterinnen Grund zum Jubeln. FOTO: Thomas Boxhorn
Handball-Brandenburgliga. VfB Doberlug-Kirchhain – Oranienburger HC 19:14 (11:6). Von Thomas Boxhorn

An diesem Wochenende empfingen die Frauen des VfB den starken Aufsteiger Oranienburger HC. Personell sah es auf Seiten der Heimmannschaft etwas mau aus, viele Spielerinnen setzen immer noch krankheitsbedingt aus.

Die VfB-Damen kamen gleich sehr gut ins Spiel und konnten sich bereits in der 9. Minute mit fünf Toren absetzen (7:2). Diese Führung war zu keinem Zeitpunkt im Spiel in Gefahr. Die Frauen des VfB zeigten in dieser Partie eine starke Abwehr, die sich vor allem durch das sehr gute Miteinander im Team auszeichnete. Jedoch lässt die Leistung im Angriff noch mehr Luft nach oben. Vor allem in der zweiten Halbzeit konnte diese nicht überzeugen.

Am kommenden Samstag erwartet die Fans in heimischer Halle das Lokalderby gegen die Frauen des TSV Germania Massen. Anwurf ist um 18.30 Uhr.

VfB Doberlug-Kirchhain: Tor: J. Schulz. Feld: J. Böhme (5), L. Fechner (3), A. Förster (2), C. Hase (2), E. Hase, J. Herrmann, M. Lange (2), S. Rambow, A. Weber (5/4).