ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:57 Uhr

Volleyball
Erster Sieg fürESV-Volleyballer

Volleyball-Landesliga Süd. Das neue Jahr starteten die ESV94- Volleyballer aus Elsterwerda mit einer Niederlage und holten anschließend den ersten Dreier. Mit dem MSV Zossen traf man zunächst auf den Tabellennachbarn. Elsterwerda war beim 23:23 dran und musste den Satz dann doch hergeben (23:25). Im zweiten Abschnitt schlugen des ESV´ ler zurück und gewannen 25:21. Leider riss der Spielfaden danach. Zossen bekam über den Block viel besseren Zugriff auf das Spiel und holte sich einen sicheren 3:1-Sieg durch zweimal 16:25.

Der ESV änderte für das zweite Spiel gegen Luckau seine Startsechs ein wenig und überzeugte dann mit einem 25:17. Auch der zweite Satz konnte routiniert mit 25:21 eingefahren werden. Der dritte Satz wurde aber sehr spannend, weil sich Luckau bis zur 19:23-Führung verdient in Satzgewinnnähe vorgearbeitet hatte. Eine Fünfpunkteaufschlagserie brachte dem ESV den ersten Matchball. Nummer eins konnten die Luckauer noch abwehren, aber bei 26:24 war Schluss. Der ESV gewann sein erstes Match in 2018 verdient mit 3:0.