ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:19 Uhr

Volleyball
Elsterwerdas Volleyballer siegen

Volleyball-Landesliga-Süd Herren. (jm) Die Elsterwerdaer Volleyballer haben in der Landesliga ihre beiden Spiele trotz Rückstands noch gewonnen. Gegen die BSG Stahl Eisenhüttenstadt kamen die Elsterwerdaer zunächst mit 16:25 unter die Räder (0:1).

In der Annahme etwas stabiler, im Aufschlag etwas stärker und in der Folge wurde mit 25:23 ausgeglichen(1:1). Die beiden folgenden Sätze wurden dann sehr gut zu einem am Ende auch verdienten 3:1-Sieg (-18; -20) umgesetzt.

Gastgeber VC Wildau zeigte gegen den ESV im ersten Satz sein Potenzial (25:18). Elsterwerda glich aus 25:12 (1:1). Erneut legte Wildau bis zur 9:3-Führung vor. Starke Aufschläge sowie eine wiederkehrende Qualität in der Feldabwehr sorgten am Ende für einen 3:1-Erfolg (-17; -16).