| 17:53 Uhr

Hockey
Elster-Hockey-Club beginnt Hallensaison mit Heimturnier

Elsterwerda. Die Herren des Elster-Hockey-Clubs aus Elsterwerda starten am kommenden Sonntag, den 26. November, in die neue Hallensaison in der 2. Mitteldeutschen Liga.

Im ersten Spiel des EHC um 11.40 Uhr wartet auch gleich das Derby gegen den Hockeynachbarn aus Lauchhammer, der als Absteiger aus der 1. Mitteldeutschen Liga als Favorit in dieses Spiel geht. Das zweite Spiel bestreiten die Hockeyherren aus Elsterwerda um 14.10 Uhr gegen die 3. Vertretung des ESV Dresden. Die Fans können gespannt sein, wie die Herren den Auftakt meistern, denn die Vorbereitung auf die Hallensaison stand unter keinen guten Vorzeichen. Aufgrund der Belagerneuerung in der Elbe-Elster-Halle und der damit verbundenen Sperrung in den vergangenen Wochen kann das Team lediglich am Freitag vor dem ersten Punktspiel ein Training absolvieren.

Der EHC lädt alle sport- und hockeybegeisterten Zuschauer in die Elbe-Elster-Halle ein, die Herren in ihren Spielen zu unterstützen. Zu sehen bekommt man ab 10 Uhr einen rasanten und schnellen Sport, spannende Spiele auf einem immer besser werdenden technischen Niveau sowie viel Ehrgeiz bei allen Akteuren, versprechen die Verantwortlichen des Elster-Hockey-Clubs.

Der HC Lauchhammer trifft in seinem zweiten Spiel des Tages zum Turnierabschluss um 15 Uhr auf den Leipziger SC II. Auch die HCL- Herren setzen natürlich auf die Unterstützung ihrer Fans in der Elbe-Elster-Halle in Elsterwerda.