ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:49 Uhr

Handball
Ein Pflichtsiegfür den HV Plessa

Handball Landesliga Süd HV Grün-Weiß Plessa – HSV Senftenberg 37:29 (20:11). Die Grün-Weißen erwischten einen Top-Start, bereits nach drei Minuten stand es 3:0. Das schnelle Umschaltspiel über eine sichere Defensive führte zu Kontern, die oft den Weg ins Tor fanden. Nicht nur über hohes Tempo kamen die HVP-Männer zum Torerfolg, sondern auch im gebundenen Spiel „netzte“ man nach schönen Spielzügen ein.

Handball Landesliga Süd HV Grün-Weiß Plessa – HSV Senftenberg 37:29 (20:11). Die Grün-Weißen erwischten einen Top-Start, bereits nach drei Minuten stand es 3:0. Das schnelle Umschaltspiel über eine sichere Defensive führte zu Kontern, die oft den Weg ins Tor fanden. Nicht nur über hohes Tempo kamen die HVP-Männer zum Torerfolg, sondern auch im gebundenen Spiel „netzte“ man nach schönen Spielzügen ein.

HV Plessa: Hauwetter; Gärtner (10); Kohl (4); Haupt (1); Pötsch (1); Strehlow (1); Hoyer (6); Alkier (3); Hietzke (3); Lang (4/2); Siegemund (4)