ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Dem Top-Team nichts geschenkt

Doberlug-Kirchhain. Trotz personeller Notlage, da drei wichtige Spielerinnen fehlten, und dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung haben es die Handball-Frauen des VfB Doberlug-Kirchhain dem Tabellenführer der Brandenburgliga so schwer wie möglich gemacht. Mit 24:27 (11:13) verloren sie gegen Ahrensdorf-Schenkenhorst. tbx1

Die VfB- Frauen kamen sofort gut ins Spiel und schenkten den Gästen nichts. Erst in der 18. Minute gingen diese mit 10:12 in Führung. Der Kampfgeist der Gastgeber war auch in Hälfte zwei spürbar. Die Gerberstädterinnen konnten immer wieder den Spielstand verkürzen (13:14, 14:15, 15:16, 17:18). Am Ende fehlte ein Quäntchen Glück.

VfB Doberlug-Kirchhain: M. Leschke - D. Behrendt (3 Tore), J. Böhme (3), S. Dietrich, L. Fechner (2), A. Förster (2), E. Hase, M. Lange (1), S., Rambow (7), S. Reinold, A. Weber (6)