ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Das "Blaue Wunder” ist fest in TSG-Hand

Lübben. Am Samstag, dem 11. Februar, ist das "Blaue Wunder" fest in TSG-Hand. jm

Denn dann ist es wieder soweit und die TSG Lübben 65 veranstaltet ihr alljährliches Fußballturnier für den Fußballnachwuchs. Gleichzeitig ein kleines Jubiläum, denn bereits zum zehnten Mal in Folge findet dieses Turnier im Februar statt. Neben Mannschaften aus der Umgebung wurden auch einige Teams aus den benachbarten Fußballkreisen eingeladen. Als Stammgast haben auch wieder Mannschaften aus der polnischen Partnerstadt Wolsztyn ihr Kommen zugesagt. Ab 10 Uhr werden die acht- bis zehnjährigen E-Junioren um die begehrten Pokale und Medaillen spielen und am Ende ihre Besten ehren. Im Anschluss daran zeigen die D-Junioren ihr Können. Für eine gute Stimmung unterm Hallendach sind die Zuschauer verantwortlich und für deren Versorgung mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien sorgen fleißige Helfer der TSG Lübben 65 im Foyer der Mehrzweckhalle.