ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Calaus Frauen siegen ungefährdet

Calau. Einen souveränen 32:16 (15:8)-Sieg feierten die Frauen des HV Calau in der Verbandsliga gegen den HV Ruhland/Schwarzheide. Calaus Trainer Matthias Kleindienst konnte dabei aus dem Vollen schöpfen, hatte 13 Spielerinnen zur Verfügung. red/jam

Die Calauerinnen gingen bis zur 7. Minute bereits mit 5:0 in Führung. Durch schön herausgespielte Tempogegenstöße von Monique Steinert, Sabrina Hellmann und Ines Lindner stand es nach zwölf Minuten 9:2. Ihr schnelles Spiel setzten die Gastgeberinnen auch nach der Pause fort und sich weiter ab (17:9/19:10/26:12). Der Heimsieg war trotz kleiner Fahrlässigkeiten nie gefährdet.

HV Calau: Nicole Kuhfeldt, Gina Römer - Christin Kasprick (3 Tore), Jule Kuba (3), Vivian Heppner, Josefin Lobedan (1), Anika Leske, Elisabeth Schwebel, Antje Jende (9), Sabrina Hellmann (10), Ines Lindner (3), Monique Steinert (1) und Janine Schuster (2)