| 02:38 Uhr

Alte Herren in Treffer-Laune

Altliga. Satte 44 Treffer erzielten die Altligakicker am zurückliegenden Spieltag – neuer Saisonrekord. Darunter waren auch wieder drei Eigentore; deren Anzahl erhöhte sich damit auf 16. Wolfgang Lopper / wlp1

In der Tabelle gab es kaum Veränderungen. Spitzenreiter Vetschau erzielte ein halbes Dutzend Tore gegen Luckau.

Die meisten Zuschauer - mehr als 100 - gab es diesmal im Calauer Stadtderby.

BW Vetschau - RW Luckau 6:1 (4:0)

SR: Marco Kuba, Tore: 1:0 Sebastian Schmude (11.), 2:0 Andy Veit (11.), 3:0 Joachim Klindworth (36/ET.), 4:0 Martin Winkler (40.), 5:0 Sebastian Schmude (59.), 5:1 Heiko Genilke (63.), 6:1 Andy Veit (67.)

BW Lubolz - SKV Uckro 0:4 (0:2)

SR: Heiko Klauck; Torfolge: 0:1 Ronny Grün (17.), 0:2 Robert Böhm (25./ET.), 0:3 Andreas Eckstein (54.), 0:4 Ronny Grün (61.)

TSG Lübbenau - SV Walddrehna 7:0 (2:0)

SR: Bernd Hammer; Torfolge: 1:0 und 2:0 Ronny Gut (11.+38.), 3:0 und 4:0 Roy Fischer (65.+68.), 5:0 Sven Borrack (75.), 6:0 Ronny Gut (77.), 7:0 Andre Bernhardt (78.)

SG Goyatz/Straupitz - GW Lübben 0:6 (0:3)

SR: Günter Jammasch; Torfolge: 0:1 Mario Hecker (12.), 0:2 Ingolf Burisch (37.), 0:3 Sören Brömme (40.), 0:4 Marco Poßling (55.), 0:5 Patric Gliese (60./ET.), 0:6 Sebastian Richter (62.)

FSV Gr. Leuthen/Gröditsch - SV Großräschen 6:3 (3:1)

SR: Mike Guttke; Tore: 1:0 Marco Hartock (10.), 2:0 Carsten Reinhardt (12.), 2:1 Christian Rode (15.), 3:1 Jens Neumann (22.), 4:1 Ingo Selbitz (58.), 4:2 Maik Stremlau (67.), 5:2 Sebastian Reinhardt (68.), 5:3 Sebastian Stroech (74.), 6:3 Enrico Birnack (78.)

Eintracht Wittmannsdorf - SSV Lübbenau 2:5 (1:3)

SR: Maximilian Perko; Torfolge: 1:0 Jan Ostwald (4.), 1:1 Tobias Bölke (5.), 1:2 Enrico Zerbe (17./ET.), 1:3 Jens Gransow (39.), 2:3 Jan Ostwald (73.), 2:4 Marcel Haschke (75.), 2:5 Sebastian Dormbrack (79.)

SV Calau - Lok Calau 1:3 (1:1)

SR: Olaf Mahling; Torfolge: 0:1 Marian Bloch (30.), 1:1 Torsten Künzel (33.), 1:2 Denis Junkert (57.), 1:3 Enrico Ullrich (67.)