| 02:38 Uhr

Acht Podestplätze für Mühlberger Sportler

Brandenburg. Die 22. Kinderregatta des RC Havel Brandenburg war für die Mühlberger Ruderer erfolgreich. jbs1

Zweimal konnten die Mühlberger das oberste Treppchen des Siegerpodestes besteigen. Leoni Reiß siegte im Einer der AK 12 erneut deutlich vor dem Boot aus Halle. Ihren ersten Einersieg erreichte Emily Wetzel (Foto) im Leichtgewichts einer der AK 12. Gemeinsam im Zweier kamen sie nach dem Hallenser Boot auf Platz zwei. Im Einer der AK 11 erreichte Jonas Welschke Platz zwei und Pascal Schobranski kam auf Platz fünf. Hinter den Booten aus Bernburg und Schwedt wurden sie im Zweier Dritte. In ihrem ersten Einerrennen erzielte Lucy Besser in der AK 9/10 nach Halle Platz zwei. Im Zweier mit Celina Richter kamen sie in der AK 10/11 gegen die älteren Ruderinnen nur auf Platz sechs. Niklas Hänsel (AK 13) kämpfte sich über die 250m-Sprintstrecke auf Platz drei, über die 1000m-Distanz kam er etwas abgeschlagen auf Platz vier. Der Zweier AK 13 Eva Degen/Anika Schröder erreichte nach Bernburg und Potsdam den dritten Platz. Im Einer ließ sich Anika Schröder von einem zweiten Platz kurz vor dem Ziel noch auf Platz vier verweisen und Eva Degen wurde 6.