ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Sommerzeit- Erkenntnisse

Die Ferienzeit hat für Eltern auch etwas Anstrengendes. Kann sich der Nachwuchs die ersten Tage noch selbst beschäftigen, lässt die kindliche Kreativität mit fortgeschrittenem Urlaubsstadium oft nach. Dann müssen die Eltern ran. Jürgen Scholz

Zum Beispiel, wenn es darum geht, Zeltferien im eigenen Garten zu organisieren. Manchmal nur scheinbar eine gute Idee. Denn spätestens wenn der einst eingefleischte Campingfan zur Bestandsaufnahme bei laufendem Zeltaufbaubetrieb gezwungen wird, tauchen mit hoher Wahrscheinlichkeit erste Probleme auf. Oder haben Sie nach 20 Jahren ein Zelt aufgebaut, bei dem noch alle Heringe vorhanden sind? Spätestens dann kommt man zur Erkenntnis: Der elterliche Stress steigt proportional zum Erholungsgewinn der Kinder. Da hilft nur eins: Ab zum Badesee. Wenn's nicht regnet.