ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:00 Uhr

Kommunalwahl 2019
So haben die Kurstadt-Ortsteile, Schradenland, Plessa und Röderland gewählt

 In den Städten und Gemeinden sind die Würfel gefallen. Die Bürgermeister, Ortsbeiräte und Vertreterversammlungen wurden gewählt.
In den Städten und Gemeinden sind die Würfel gefallen. Die Bürgermeister, Ortsbeiräte und Vertreterversammlungen wurden gewählt. FOTO: ZB / Patrick Pleul
Die Ortsbeiräte im Stadtgebiet Bad Liebenwerda setzen sich künftig so zusammen:

Burxdorf: Frank Niesar (76 Stimmen), Frithjof Ringel (49), Sarah Ringel (29)

Dobra: Gudrun Heide (283 Stimmen), Manfred Pietzsch (162), Rocco Teinze (80)

Kosilenzien: Siegmar Dietrich (194 Stimmen), Thomas Linge (117), Björn Bölke (45)

Kröbeln: Birgit Russau (302 Stimmen), Siegfried Scheibe (218), Bärbel Beßler (179)

Langenrieth: Jan Fromm (95 Stimmen), Maria Papendorf (53), Petra Cietzki (46)

Lausitz: Karsten Heide (181 Stimmen), Thomas Braune (150), Jens Lehmann (103)

Maasdorf: Olaf Schwinghoff (280 Stimmen), Eberhard Heise (216), Eckhard Lehmann (213)

Möglenz: Dieter Uwe Kohlhoff (205 Stimmen), Hagen Hentschel (173); Roland Jost (145)

Neuburxdorf: Hans-Joachim Harnack (268 Stimmen), Bettina Zukunft (134), Marlies Edlich (71)

Oschätzchen: Oliver Schneider (221 Stimmen), Katja Richter (81), Mathias Wanitschka (66)

Prieschka: Sandro Lindner (216 Stimmen), Björn Küster (196), Janin Weser (52)

Thalberg: Eberhard Gessner (223 Stimmen), Dietmar Herzog (122)

Theisa: Robby Geßner (313 Stimmen), Elke Greger (155), Uwe Reidis (133)

Zeischa: Bernd Richter (288 Stimmen), Susann Heyde (198), Steffi Schuster (160)

Die neuen Bürgermeister im Amt Schradenland (bei mehreren Kandidaten ist gewählt, wer die meisten Stimmen hat):

Gröden: Dr. Sebastian Rick (CDU/640 Ja/119 Nein)

Großthiemig: Heiko Imhof (Einzelbewerber/524 Ja/48 Nein)

Merzdorf: Andreas Fiebak (Einzelbewerber/279), Matthias Johne (Heimatverein/171)

Hirschfeld: Ivonne Haase (Einzelwahlvorschlag/572), Wolfgang Kohl (Einzelwahlvorschlag/101), Heidrun Lösche (Heimatverein/53), Günther Müller (Spielmannszug/34)

Die Bürgermeister im Amt Plessa.

Gorden-Staupitz: Fred Wickfeld (SPD/259 Stimmen), Dr. Stephan Massner (Einzelbewerber/173) – Stichwahl notwendig, Frank Pfützner (CDU/111)

Hohenleipisch: Lutz Schumann (SPD/890 Stimmen = 84,52 %)

Schraden: Olaf Redlich (Einzelbewerber/248 Stimmen = 90,51 %)

Plessa: Gottfried Heinicke (CDU/1037 Stimmen), Bernd Binder (UWG/307)

Die Ortsvorsteher im Amt Plessa.

Gorden: Andreas Quaas (WG Sportverein/126 Stimmen = 42,28 %), Herbert Biastoch (SPD/89 Stimmen = 29,87 %), Frank Pfützner (CDU/83 Stimmen = 27,85 %)

Staupitz: Fred Wickfeld (SPD/190 Stimmen = 80,85 %)

Die neue Gemeindevertretung Röderland.

CDU zwei Sitze: Jürgen Schober (415 Stimmen), Rico Beckstein (356)

Linke ein Sitz: Joachim Pfützner (326)

SPD drei Sitze: Dr.-Ing. Jürgen Spielecke (663), René Donath (221), Simone Dommitzsch (184)

AfD zwei Sitze: Ines Moschke (900/ein Sitz bleibt leer, weil nur eine Kandidatin angetreten war)

Freie Wählergemeinschaft (WG) Saathain zwei Sitze: Carsten Pötzsch (309), Rene Herrmann (159)

WG Haida ein Sitz: Grit Brößgen (210)

WG Reichenhain ein Sitz: Volkmar Lehmann (161)

UW Wainsdorf ein Sitz: Sandro Schulze (270)

UWG Stolzenhain ein Sitz: Sandy Klick (178)

WG Würdenhain ein Sitz: Steffi Müller (121)

Einzelbewerber Joachim Groß (212)

(mf)