| 02:38 Uhr

Sekundenschlaf wohl Ursache für Unfall

Elsterwerda. Sekundenschlaf gibt die Polizei als wahrscheinliche Ursache für den schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag gegen 13.45 Uhr auf der B 169 zwischen Prösen und Elsterwerda an (die RUNDSCHAU berichtete). pm/blu

Ein Opel war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der 44-jährige Fahrer und die 41-jährige Beifahrerin waren dabei schwer verletzt worden und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.