| 02:40 Uhr

Schwarze Elster schwillt wieder ab

FOTO: Frank Claus
Bad Liebenwerda. Ein Frühjahrshochwasser hat die Schwarze Elster zwischen Elsterwerda und Herzberg leicht über die Ufer treten lassen. In Bad Liebenwerda (Foto) wurde am Sonnabend der höchste Pegelstand mit 2,12 Meter gemessen. Frank Claus

Inzwischen liegt er schon wieder bei 1,67 Meter.