| 02:37 Uhr

"Schulen müssen musterhaft sein"

FOTO: fc
Wahrenbrück. Der Bönitzer Unternehmer Manfred Predl (vorn rechts) redet nicht viel und wenn dann Klartext. "Nach außen ist die Schule ja nicht gerade der Bringer", sagt er und meint Teile der Fassade der Grundschule "Erich Schindler" in Wahrenbrück. Frank Claus

"Schulen müssen musterhaft sein, sind die Aushängeschilder der Gesellschaft", meint er. 1000 Euro hat er mit der Sparkasse Elbe-Elster gestern für Schulhofprojekte übergeben. Schulleiter Reno Wolschke fallen eine Reihe von Dingen ein, für die das Geld immer fehle. Der Grundstock der Spende war beim kürzlichen Empfang zum Firmenjubiläum zusammengekommen. Nach einem Rundgang und Besuch der 5. Klasse sichert Manfred Predl zu: "Ich rede mit dem Bürgermeister. An der Fassade würde ich mich, wenn Mittel fehlen, beteiligen."