ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Schon 215 Schafe wurden in diesem Jahr gestohlen

Elbe-Elster-Kreis.. Die Serie an Schafdiebstählen geht weiter. Im Zeitraum vom 13. Februar bis 7. März wurden in Zobersdorf 38 einjährige Schafe gestohlen. Erst im Januar waren 80 Schafe aus einer Herde, die zwischen Kahla und Plessa stand, verschwunden.


„In diesem Jahr sind es schon rund 215 Schafe, die in fünf Diebstahlsfällen von den Wiesen im Elbe-Elster-Kreis gestohlen worden sind“ , sagt Polizeisprecherin Sylke Woithe auf RUNDSCHAU-Nachfrage. Dabei sei jeder Schäfer der Region offensichtlich mal „an der Reihe“ .
Im vergangenen Jahr waren insgesamt 274 Schafe aus verschiedenen Herden im Elbe-Elster-Kreis gestohlen worden, das verursachte einen Gesamtschaden von 20 000 Euro. Bisher wurde keines der Tiere wiedergefunden. Kennnummern oder Ohrmarken sind bei Schafen nicht Pflicht, daher ist es letztendlich schwer, den Weg der Tiere nachzuvollziehen. (swi)