| 18:56 Uhr

Für den guten Zweck
Schon 18 146 Euro für Fiona

Der sechsjährigen Fiona aus Kraupa wollen viele helfen.
Der sechsjährigen Fiona aus Kraupa wollen viele helfen. FOTO: Frank Claus / Medienhaus Lausitzer Rundschau
Elsterwerda. Was für ein Zwischenstand! Insgesamt 18 146 Euro sind auf dem Konto zur Anschaffung eines gebrauchten Transporters für die sechsjährige Fiona aus Kraupa eingezahlt. Das Mädchen leidet an einer spinalen Muskelatrophie, Typ II, wird ihre Beine nie bewegen können und sitzt deshalb im Rollstuhl. Von Frank Claus

Die Lionsclubs aus  Elsterwerda-Bad Liebenwerda und aus Großenhain haben deshalb eine Spendenaktion ins Leben gerufen und unter anderem einen Benefiznachmittag veranstaltet. Schirmherr Stephan Creuzburg: „Besonders nach der Berichterstattung über dieses Konzert sind weitere Spenden eingegangen.“ Inzwischen sei auch ein Team des rbb-Fernsehens bei Fiona zu Gast gewesen.  Der Bericht werde demnächst ausgestrahlt.

Zur von der RUNDSCHAU organisierten Suppenmeile am 22. November in Elsterwerda wollen die Lions Eierkuchen für den guten Zweck backen und weitere Spenden für Fiona sammeln. Etwas mehr als 20 000 Euro werden zur Anschaffung des Transportes benötigt.

Spendenkonto: Lions-Hilfswerk DE02 180 510 00 3400 201 811 Kennwort: Fiona Mobil