| 02:40 Uhr

Saxdorfs Garten fasziniert Sachsen

FOTO: Frank Claus
Saxdorf. Brandenburgs "Fernsehgärtner" Hellmuth Henneberg, der zehn Jahre lang für die Sendereihe "rbb-Gartenzeit" unterwegs war, hat ihn mehrfach vorgestellt. Den Berlinern wird er immer noch als Geheimtipp in der "Provinz" empfohlen. Frank Claus

In Garten-Bildbänden hat er einen festen Platz. Und nun haben ihn die Sachsen wieder mal für sich entdeckt: den Saxdorfer Pfarrgarten und seinen Gartengestalter und Künstler Hanspeter Bethke (l.). Das MDR-Fernsehen stellt das Gartenreich und den Träger der Lenné-Medaille, hier im Bild mit dem Vorsitzenden der Lenné-Akademie, Dr. Hans-Hermann Bentrup, in seiner Reihe "MDR-Garten" am Sonntag, 9. Juli, ab 8.30 Uhr vor. Erstmals wird es Aufnahmen des Gartenparadieses aus der Luft geben und natürlich dreht sich ganz viel um die Rosenblüte. Etwa 300 wachsen in Saxdorf.