Die Mannschaft will die „Großen“ in der Staffel ein bisschen ärgern, nichts mit dem Abstieg zu tun haben und auf jeden Fall mal länger als ein Jahr in der Fußball-Kreisliga bestehen.