ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Sängerkreis Bad Liebenwerda startet ins neue Jahr

Bad Liebenwerda.. Der Sängerkreis Bad Liebenwerda mit seinen 13 Mitgliedschören startet mit zwei traditionellen Veranstaltungen ins neue Sängerjahr.

Seit 1993 ist es bei den Sängerinnen und Sängern des Altkreises Bad Liebenwerda, die dem Brandenburgischen Chorverband und damit dem Deutschen Sängerbund angehören, eine gute und beliebte Gepflogenheit, mit dem Sängertag und dem Chorball das neue Jahr zu eröffnen. Diesmal ist es am Samstag, dem 22. Januar, soweit.
Zunächst treffen sich ab 15.30 Uhr die Delegierten aus den einzelnen Chören in der Gaststätte „Zur Linde“ in Saathain zum Sängertag. Dies ist nach der Satzung des Sängerkreises die jährliche Mitgliederversammlung, bei der der Vorsitzende Frank Werner den Rechenschaftsbericht und Schatzmeisterin Karin Stuhr den Finanzbericht geben werden. Es folgen die Diskussion zu den Berichten und zu aktuellen Themen sowie die Entlastung des Vorstandes. Nach drei Jahren geht die Wahlperiode des jetzigen Vorstandes zu Ende. Die Delegierten werden somit einen neuen Vorstand wählen. (red/fc)