| 02:38 Uhr

Russische Klänge in Elsterwerda

FOTO: Agentur
Elsterwerda. Im Stadthaus in Elsterwerda gibt der Maxim Kowalew Don Kosaken Chor am 28. September um 19 Uhr ein Konzert. pm/as

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der Kosakenchöre zeichnet sich dieser durch seine Haltung aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat: Singend zu beten, betend zu singen. Natürlich werden die Titel "Abendglocken", "Stenka Rasin", "Suliko" und "Marusja" erklingen - alle "aus den Tiefen der russischen Seele" vorgetragen.

Karten im Vorverkauf in Elsterwerda: Stadtbibliothek, Hauptstraße 13, Tel. 03533 4169; Buchhandlung, Elsterstraße 21, Tel. 03533 2202; Reisebüro Jaich, Hauptstraße 10, Tel. 03533 488264; in Bad Liebenwerda: Reisebüro Jaich, Roßmarkt 5; in Großenhain: Kulturzentrum, Schlossplatz 1, Tel. 03522 505555; in Mühlberg: Reisebüro Jaich, Straße der Jugend 1c, Tel. 035342 497; in Falkenberg: Reisebüro Jaich, Friedrich-List-Straße 6, Tel. 035365 44901 sowie an der Abendkasse.