ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:20 Uhr

Polizeimeldung
Ruhestörer findet sich in Justizvollzugsanstalt wieder

Elsterwerda. Ruhestörender Lärm endete Mittwochfrüh in der Friedrich-Engels-Straße in Elsterwerda mit einem Polizeieinsatz.

Der 34-jährige Verursacher war zur Festnahme ausgeschrieben, da er eine gerichtlich verhängte Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Die polizeiliche Maßnahme gegen den Mann versuchte ein ebenfalls in der Wohnung befindlicher 33-Jähriger zu verhindern, so dass die Polizeibeamten Pfefferspray einsetzen mussten. Der mit 1,37 Promille Alkoholisierte wurde einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

(pm/blu)