ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Wochenendvorschau
Rock am Schloss zum Ferienstart

Die Gewinner des Förderpreises beim envia M-Wettbewerb, die Popcombo „Flaming Hearts“, sind beim Rock am Schloss mit von der Partie (v.l.): Nils Ole Otto, Johannes Roselt, Lorelies Kappler und Romina Röck.
Die Gewinner des Förderpreises beim envia M-Wettbewerb, die Popcombo „Flaming Hearts“, sind beim Rock am Schloss mit von der Partie (v.l.): Nils Ole Otto, Johannes Roselt, Lorelies Kappler und Romina Röck. FOTO: Pressestelle Kreisverwaltung / Torsten Hoffgaard
Elsterwerda. Kreismusikschüler in Elsterwerda zeigen ihr Können im Innenhof des Gymnasiums.

Zur Einstimmung auf die Sommerferien und zum Abschluss eines erfolgreichen Schuljahres feiert die Regionalstelle Elsterwerda der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ am Freitag, 6. Juli, die Premiere einer neuen Konzertreihe im einzigartigen und charmanten Ambiente des Innenhofes des Elsterschloss-Gymnasiums.

Ab 18 Uhr erklingen rockige Töne, aber auch Pop und Jazz werden zu hören sein. Mit dabei sind die Bands „Grauzøne“, „Rainer Zufall“, die Popcombo „Flaming Hearts“ (Gewinner des diesjährigen Förderpreises beim Wettbewerb envia M), die Jazzcombo, das Duo „White Sisters“, das Vocal Harmony Project „Future Voices“, der Popchor sowie viele Sängerinnen und Sänger in Begleitung der Lehrer-Schüler-Band „Abgekupfert“.

Die Veranstaltung wird durch den Landkreis Elbe-Elster, die Stadt Elsterwerda sowie den Förderverein der Regionalstelle Elsterwerda der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ unterstützt.

 Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt. Der Eintritt kostet 3 Euro.

(pm/blu)