ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 06:41 Uhr

Stundenlanger Feuerwehr-Einsatz
Reisighaufen stand bei Domsdorf in Flammen

Domsdorf. Mehrere Stunden mussten ab Donnerstagnachmittag Feuerwehren aus den umliegenden Orten einen Brand bei Domsdorf löschen. Von Frank Hilbert

Mehrere Stunden mussten ab Donnerstagnachmittag Feuerwehren aus den umliegenden Orten einen Brand bei Domsdorf löschen.

Der Einsatz begann um 16.20 Uhr und endete erst gegen 21 Uhr, heißt es auf Nachfrage von der Leitstelle Lausitz. War man zunächst von einem Waldbrand bei Domsdorf ausgegangen, so stand bei Eintreffen der Feuerwehr ein großer Reisighaufen in Flammen.

Da er die Ausdehnung von rund hundert Metern Länge, vier Metern Breite und drei Meter Höhe hatte, kamen mehrere Feuerwehren zum Einsatz. Vor Ort waren die Wehren aus Wahrenbrück, Uebigau, Langennaundorf, Uebigau, Wildgrube, Prestewitz, Wiederau und Bahnsdorf. In den Nachtstunden mussten nochmals zwei Fahrzeuge zum Brandherd für Restablöschungen beordert werden.