ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:38 Uhr

In die Natur bei Maasdorf
Rangertour durch den blätterbunten Herbst

Hinaus in die Natur bei Maasdorf geht es am kommenden Sonnabend.
Hinaus in die Natur bei Maasdorf geht es am kommenden Sonnabend. FOTO: Naturwacht / Uwe Albrecht
Bad Liebenwerda. Zu einer bunten Ranger-Herbsttour entlang der Flussschleifen bei Maasdorf wird am Sonnabend, dem 17. November, um 14 Uhr, eingeladen.

Wasser bewegt – sogar ganze Landschaften. Die Wanderer begleiten die Rangerin während der zwei Stunden in die Niederung der Kleinen Elster, zu alten und neuen Schleifen, zu ausgebaggerten und abgeschnittenen Gewässern. Die Streckenlänge beträgt etwa fünf Kilometer. Erzählt wird auch die bewegte Geschichte der alten „Dober“ kennen. Zudem gibt es fliegende Diamanten zu entdecken. Die Leitung hat Nadja Poser von der Naturwacht Brandenburg. Anmeldeschluss für diese Wanderung ist der 15. November (Telefon 035341 10192, E-Mail: heidelandschaft@naturwacht.de).Treffpunkt ist das Naturparkhaus, Markt 20, in Bad Liebenwerda. Die Teilnahme ist frei, Spenden sind erwünscht.

(mf)