ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:32 Uhr

Im Marionetten-Theatermuseum
Puppenspiel mit Kasper, Räuber und Drache

 Ist der Drache wirklich so gefährlich, wie er aussieht? Dies wird beim Puppenspiel am Sonntag in Bad Liebenwerda aufgelöst.
Ist der Drache wirklich so gefährlich, wie er aussieht? Dies wird beim Puppenspiel am Sonntag in Bad Liebenwerda aufgelöst. FOTO: Puppentheater Vollmann
Bad Liebenwerda. Das Puppentheater Mario Vollmann aus Dresden lädt am Sonntag (19. Mai) zur Vorstellung in das Mitteldeutsche Marionetten-Theatermuseum Bad Liebenwerda, Burgplatz 2, ein.

Gespielt wird das Stück „Kasper und der fürchterliche Drache“ für Kinder ab vier Jahre. Dies ist eine turbulente Geschichte mit Räuber Erwin rund um Omas Geburtstag.

Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr, Anmeldung: Telefon 035341 12455, Eintritt: vier Euro

(mf)