Er hat es, das Näschen für Projekte, die aufhorchen lassen. Manfred Hennig, zu Hause im Bad Liebenwerdaer Ortsteil Maasdorf, ist Kurzfilmer mit Leib und Seele. Im Ruhestand kann er das Hobby so richtig ausleben.
Seine Erfolge sprechen sich längst deutschlandweit herum. Sein Streifen „Die Puppens...