ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:55 Uhr

Proberaum frühestens Anfang 2014

Elsterwerda. Das Gebäude am Bahnhof, das zum Jugendtreff umfunktioniert werden soll, umfasst circa 350 Quadratmeter und bietet sechs bis sieben Räume, die je nach Altersgruppe individuell durch die Jugendlichen gestaltet werden können. Ebenfalls zur Verfügung stehen ein Bandproberaum im Keller, ein Veranstaltungsraum sowie ein großes Grundstück mit Grillmöglichkeiten.

Die Jugendkoordinatorin wird sich gemeinsam mit mindestens einem weiteren Mitarbeiter Büroräume im Objekt einrichten, während der Öffnungszeiten von circa 15 bis 22 Uhr ein Auge auf die jungen Leute werfen. Es ist allerdings auch möglich, längere Partys zu feiern. Die Anwohner sind mit der Eröffnung einverstanden. Der Bau des Treffs wird wahrscheinlich Ende des Jahres beginnen, wenn die Fördergelder bestätigt und alle notwendigen Bedingungen, wie zum Beispiel Brandschutz und Rettungswege, erfüllt sind. Im Frühjahr 2014 soll der Bandproberaum genutzt werden können. Alle anderen Arbeiten werden dann im Laufe der Zeit beendet. Die Jugendlichen können Ideen und Vorschläge zur Gestaltung gerne mit einbringen.

Kontakt

Probleme/Anregungen: Telefon: 0152 34211698; Mail:

juko.elsterwerda@gmx.de

oder Facebook (JuKo Elsterwerda)

Jugendkoordinatorin Stephanie Brehm (30)