ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:20 Uhr

"Preis der Besten" in Gold für Fleischerei Arnold aus Kraupa

Helmut (2.v.l) und Manfred (2.v.r.) Arnold zeigen die Urkunde.
Helmut (2.v.l) und Manfred (2.v.r.) Arnold zeigen die Urkunde. FOTO: pr
Köln/Kraupa. Die Fleischerei Gebrüder Arnold aus Kraupa wurde jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem "Preis der Besten" in Gold ausgezeichnet. red/fc

Die Verleihung dieses Qualitäts-Zertifikats fand auf der Weltmesse der Ernähung, der anuga, in Köln statt. Dr. Reinhard Grandke, DLG-Hauptgeschäftsführer, würdigte die Qualitätsziele des Preisträgers als ebenso ehrgeizig und anspruchsvoll wie die Auszeichnung. Denn der "Preis der Besten" in Gold wird nur an Unternehmen vergeben, die ihre Qualitätsleistungen über mindestens fünfzehn Jahre hinweg durch höchste Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben. "Mit ihrem offensiven, konsequenten Qualitätsbekenntnis haben Sie die Weichen für die Zukunft gestellt", lobte Dr. Grandke den Preisträger. Dieser scheut weder den internationalen Vergleich noch die strengen Qualitätsanalysen, die dessen Produkte beim DLG-Test durchlaufen müssen. "Gesicherte Produktqualität ist heute ein Muss und die Spitzenqualität Ihrer Erzeugnisse ist eines der stärksten Argumente." Die Fleischerei der Gebrüder Arnold gehört deshalb zu den Besten der Branche. Der "Preis der Besten" wurde dieses Jahr an 275 Spitzenbetriebe der Fleischwarenbranche vergeben.