(pm/blu) Nach einem äußerst unglücklich verlaufenen Rangiermanöver kollidierte ein 70-jähriger Autofahrer am Donnerstag auf einem Parkplatz im Südring mit einem anderen Pkw. Der Schaden: etwa 10 000 Euro.