| 02:41 Uhr

Polizeibericht

Bad Liebenwerda. Pfarrer Behr geht, Pfarrer Linke kommt Die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai in Bad Liebenwerda verabschiedet sich am Sonntag mit einem Gottesdienst von ihrem Pfarrer Burkhard Behr. red/mf

Parallel dazu wird, so informiert der Gemeindekirchenrat, Torben Linke zu seinem Dienst als Pfarrer durch den Superintendenten Christof Enders eingesegnet. Pfarrer Behr war länger als ursprünglich geplant vertretungsweise in Bad Liebenwerda. Er habe es nicht nur verstanden, in kurzer Zeit Beziehungen zu den verschiedenen Gemeindegruppen aufzubauen, sondern auch die Menschen in der Kirche und im Umfeld erreicht. Alle sind froh, heißt es weiter, dass mit Pfarrer Linke der pfarramtliche Dienst nun wieder geordnet versehen werden kann. Der Gottesdienst in der Nikolaikirche beginnt am Sonntag um 10 Uhr. Anschließend ist bei einem Brunch die Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen.