ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Polizeibericht

Wildunfall. Ein Autofahrer hat am Mittwochmorgen zwischen Hirschfeld und Frankenmühle ein Reh gerammt. red/abh

Wie die Polizei mitteilt, überlebte das Tier nicht. Der Schaden beträgt etwa 1500 Euro.

Kollision mit Reh. Zwischen Neumühl und Wahrenbrück hat sich am Dienstagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Der Polizei zufolge ist ein Auto mit einem Reh kollidiert. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Der Schaden summiert sich auf rund 5000 Euro.