ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Polizeibericht

Schwein zweimal überfahren. Ein Wildschwein ist am Sonntag gegen 21.40 Uhr auf der B 101 zwischen Horst und Hartmannsdorf nach Polizeiangaben zweimal überfahren worden. red/fc

Erst konnte ein Pkw nicht ausweichen, danach ein Transporter, wobei sich das Tier unter dem Fahrzeug verkeilte. Die Feuerwehr musste den Kleintransporter anheben, um an das Tier zulangen. Schaden: etwa 5000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Häuser beschmiert. In der Nacht zu Montag haben Unbekannte in Herzberg mehrere Häuser mit Farbe besprüht. Schaden laut Polizei: etwa 2000 Euro.