ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:34 Uhr

Polizeibericht

Elsterwerda. Überschlagen auf der Straße von Brottewitz nach Koßdorf | Blechschaden in Prösen und Elterwerda red/fc

Überschlagen: Am gestrigen Montag verletzte sich gegen 10 Uhr ein 64-jähriger Pkw-Fahrer, als er einem Reh auf der Straße von Brottewitz nach Koßdorf ausweichen wollte. Der Fahrer überschlug sich mit seinem Auto und blieb auf dem Dach liegen. Nach Polizeiangaben konnte er sich aus dem Auto befreien und hatte augenscheinlich keine äußeren Verletzungen, stand aber unter Schock. Er wurde in ein Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Am Pkw entstand Schaden von etwa 3000 Euro.

Blechschaden: Leichtere Unfälle, einmal mit Beteiligung von Wild, in deren Folge jeweils Sachschaden zu verzeichnen war, ereigneten sich am Sonntag in Prösen und Elsterwerda sowie am gestrigen Montag zweimal bei Plessa.