ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Polizeibericht

Dieselklau. Aus zwei am Elsterwerdaer Reißdamm abgestellten Baggern haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch 550 Liter Diesel abgezapft. red/pos

Um an den Kraftstoff heranzukommen, hatten sie die Dieselleitungen herausgerissen und das Aufnahmegewinde beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden mit etwa 800 Euro.

Eingebrochen. In eine Scheune in Prösen sind unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen sie eine Scheibe ein und ließen eine Motorkettensäge mitgehen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Zusammengestoßen. Auf dem Parkplatz einer Gärtnerei in Bad Liebenwerda ist ein Pkw beim Ausparken gegen einen Zweiten gestoßen. Der Schaden wird mit 1000 Euro angegeben.