Vermutet wird, dass das vollbeladene Fahrzeug mit zu hoher Geschwindigkeit in die Kurve fuhr. Der Fahrer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ortswehren aus Stolzenhain, Reichenhain, Saathain, Prösen und Haida waren vor Ort.

Von der Fahrbahn abgekommen. Am Dienstag, 5.30 Uhr, hat ein Mopedfahrer in der Brößnitzer Straße bei Großthiemig die Kontrolle über sein Kraftrad verloren. Er ist aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, in ein Waldstück gefahren und gestürzt. Durch Angehörige sei er in eine Klinik gebracht worden. Die Polizei wurde erst gegen 7 Uhr informiert. Zur Schwere der Verletzungen gibt es noch keine Angaben. Das Moped ist nicht mehr fahrbereit.