In der Finsterwalder Friedensstraße an der Kreuzung Johannes-Knochestraße hat eine Renault-Fahrerin die Vorfahrt eines Seat nicht beachtet, ist mit diesem zusammengestoßen. Laut Polizei ist es in der Folge zum Zusammenstoß mit einer Fahrradfahrerin und ihrem fünfjährigen Kind gekommen, die sich am Fahrbahnrand befanden. Der Renault ist außerdem gegen eine Straßenlaterne gekracht, die daraufhin umgeknickt und auf einen abgestellten VW gefallen ist. Die Radlerin, deren Kind sowie die Insassen beider beteiligten Autos wurden ärztlich behandelt. Sachschaden von etwa 12 000 Euro.