30 Uhr zur Herzberger Spielhalle in der Leipziger Straße gerufen worden. Dort war die Eingangstür gewaltsam geöffnet worden, Spielautomaten waren aufgebrochen. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Zur Schadenshöhe gab es am Freitag noch keine Informationen.

Kabel geklaut. Kabeldiebe haben von einer Baustelle in Trebbus circa 50 Meter Aluminiumkabel entwendet. Der Schaden wird mit rund 2000 Euro beziffert.

Mülltonne brennt. Die Feuerwehr ist in der Nacht zum Freitag zu einem Mülltonnenbrand in der Schradener Hauptstraße ausgerückt. Die Tonne wurde zerstört.

In Büro eingestiegen. Unbekannte haben sich in der Nacht zum Freitag gewaltsam Zutritt zu einem Büro einer Firma in der Mittelstraße in Beyern verschafft. Die Polizei konnte gestern zur Schadenshöhe noch keine genauen Aussagen treffen.

Beschmiert. Ein schwarzes Hakenkreuz hat eine Polizeistreife am Donnerstagmittag an einem Schaltkasten in der Falkenberger Lindenstraße entdeckt. Die Beseitigung wurde veranlasst.

Wildunfall. Ein Wildschwein ist am frühen Freitagmorgen auf der B 87 zwischen Löhsten und Beyern in einen Pkw gelaufen. Schaden: rund 4 000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Blechschaden. Beim Ausparken sind am Donnerstagmittag zwei Autos in der Finsterwalder Friedensstraße zusammengestoßen. Schaden: 2000 Euro.