Mit 1,87 Promille ist am Freitag gegen 20 Uhr ein 53 Jahre alter Fahrer einer Sattelzugmaschine mit leerem Auflieger in Elsterwerda im Bereich vom Ortseingang Weinberge nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, zog dann nach links und überfuhr eine bebaute Verkehrsinsel. Dabei entstand Sachschaden am Lkw und an der Beschilderung der Verkehrsinsel. Er beträgt etwa 7000 Euro. Den Führerschein hat die Polizei vorsorglich einkassiert.